Tierheim im Tierzentrum

Tierheim im Tierzentrum

Unsere Tiere

Alle unsere Tierheimtiere


Vermittlungsgespräche vereinbaren

Zu Gesprächen über unsere Hunde, die in unserem Tierheim zur Vermittlung stehen, sind wir zu diesen Zeiten gerne für Sie erreichbar:
Di - Fr 11-19 Uhr
Sa und So 10-13 Uhr
Montag Ruhetag
Zur Vereinbarung eines Vermittlungsgesprächs erreichen Sie Frau Irmgard Pape per Tel. 06051 5387887 oder persönlich in unserem Ladencafe Zum fröhlichen Tier im 1. OG des Tierzentrums Gelnhausen.

 


ZURÜCK

am 05.04.2019

Katze "Juli", weiblich, kastriert, getigert, EKH, ca. 14 Monate alt.

Juli war im August 2018 als Fundkatze zu uns gekommen. Bald schon wurde sie zu zwei anderen Katzen vermittelt. Nun ist es so, dass Juli Mobbing betreibt und die anderen zwei Katzen ärgert, nicht auf das Katzenklo lässt usw. Wehren wollte sich bisher keine der anderen zwei Katzen.

Schweren Herzens hat sich die zwischenzeitliche Besitzerin dazu entschlossen, Juli abzugeben, damit Ruhe in ihr Heim einkehren kann. Also Juli scheint es faustdick hinter den Ohren zu haben. Wenn wir sie in ihrem Zimmer besuchen, schnurrt sie jedem sofort um die Beine und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Vielleicht möchte sie auch allein irgendwo die Eine, das Prinzesschen sein.

Sollten Sie also auf eine kleine Prinzessin, die auch ein anderes Gesicht haben kann (zumindest zu ihren Gleichgesinnten), wie Juli gewartet haben, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen.

Juli hat die Nummer 4270.

[Flyerdruck]


ABGABETIER

10.04.2019

Katzen, weiblich, kastriert, Türkisch Van, schwarz & weiß, geb. 08.09.2017

Die Geschwister Gigi (schwarz) und Hope (weiß) wurden schweren Herzens von ihrer Besitzerin abgegeben. 

Sie sind etwas älter als 1,5 Jahre und bester Gesundheit. Beide sind etwas schüchtern, aber der "Schmuse"-Ansatz ist schnell gefunden. Es sind Wohnungskatzen. Hope wurde erst bei uns kastriert, somit schmückt sie auf dem Foto der Body zum Schutz der Wunde.

Wenn Sie gerne zwei zarte Wesen bei sich aufnehmen möchten, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. 

Gigi hat die Nummer 4482, Hope die 4483.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 26.03.2019

Maintal-Dörnigheim - weitere Angaben leider unbekannt - Katze wurde erst ins Tierheim Frankfurt gebracht

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, kein Täto, kein Chip, EKH, getigert, 3-5 Jahre alt.

"Joy", so haben wir sie genannt, wurde uns vom Tierheim Frankfurt gebracht, da Maintal zu unserem Zuständigkeitsbereich gehört.

Sie ist super lieb, verschmust und gepflegt und wartet darauf, von ihrem Besitzer wieder abgeholt zu werden. Es geht ihr gut.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wiedererkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Joy hat die Nummer 4472.

[Flyerdruck]


VERMITTLUNGSTIER

25.03.2019

Katze, weiblich, kastriert, weiß/grau-getigert, EKH, geb. 18.08.2017.

"Grey" haben wir von einem befreundeten Tierschutzverein zur Vermittlung übernommen. 

Sie ist 1 Jahr alt und somit die jüngste von der Madel-Truppe. Auch sie, weiß noch nicht so recht, was wir von ihr wollen und hält sich zurück.

Grey hat ein einzigartiges Gesichtchen, welches sie wirklich besonders macht. Leider kann man dies auf dem Bild nicht als solches erkennen.  

Auch für sie wünschen wir uns eines der schönesten Heime, die einer Katze geboten werden können. Grey wird es Ihnen mit Sicherheit danken.

Grey hat die Nummer A 601.

[Flyerdruck]


VERMITTLUNGSTIER

25.03.2019

Katze, weiblich, kastriert, schwarz/weiß, EKH, geb. 27.03.2015.

"Zoe" haben wir von einem befreundeten Tierschutzverein zur Vermittlung übernommen.

Sie ist übermorgen 4 Jahre alt und noch scheu. Sie hat bereits in einem Haushalt gelebt, ist derzeit aber noch "durch den Wind". 

Sollten Sie gerade Ihr Herz an dieses Kätzchen mit einer sehr eigenen Zeichnung verloren haben und Sie Zoe ein Zuhause auf ewig geben möchten, melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Zoe hat die Nummer A 600.

[Flyerdruck]


VERMITTLUNGSTIER

25.03.2019

Katze, weiblich, kastriert, getigert, EKH, geb. 14.07.2014.

"Yellow" haben wir von einem befreundeten Tierschutzverein zur Vermittlung übernommen.

Sie ist 4 Jahre alt und sehr verschmust. Erst muss sie ein wenig auftauen, aber Yellow ist ja auch erst sehr kurz bei uns.

Wenn Sie noch ein Plätzchen für ein sehr liebes Katzenweibchen haben und ihm ein wunderschönes, lebenslanges  Zuhause geben können, melden Sie sich gerne im Tierzentrum Gelnhausen. Yellow hat die Nummer A 599.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 26.03.2019

Steinau-Marborn, Marienbornstraße

Kater, männlich, nicht kastriert, rot, EKH, keine Kennzeichnung, ca. 4 Jahre alt.

"Stitch", so haben wir ihn genannt, befindet sich seit längerer Zeit in der Umgebung des Fundortes. An jedem Abend kommt Stitch zur Finderin und fordert sein Futter ein. Er ist stets sehr hungrig.  Die Finderin war bereits aktiv den Besitzer ausfindig zu machen, aber weder in der Nachbarschaft noch bei umliegenden Tierärzten in Stitch bekannt. 

Das Katerchen ist sehr freundlich, schmusig und scheint auch soweit fit zu sein. 

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Stitch hat die Nummer 4471.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 24.03.2019

Wächtersbach-Luisenwald, Feldstraße

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, schildpatt, Alter 15+. Es konnte kein Chip oder eine Tätowierung gefunden werden.

"Belle", so haben wir sie genannt, wurde uns in einem schlechten Allgemeinzustand, völlig ausgetrocknet mit Schnupfen und eitrigen Augen gebracht. Sie wurde sofort medizinisch versorgt, es geht ihr jeden Tag etwas besser. Trotzdem wird sie noch einige Tage medizinische Betreuung benötigen.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Belle hat die Nummer 4469.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 21.03.2019

Maintal-Hochstadt, Philipp-Zeigler-Straße

Katze, weiblich, nicht kastriert, schwarz/weiß, EKH, ca. 3-4 Jahre alt. Es konnte keine Tätowierung oder ein Chip festgestellt werden.

"Felice", so haben wir sie genannt, hatte sehr großes Glück. Sie ist schon häufiger gesehen worden, war aber stets unauffällig. Nun hat sie sich vor die Tür der Finderin gelegt. Sie nahm sie auf, versorgte sie. Dabei ist ihr aufgefallen, dass Felice Eiter aus der Scheide lief. Die Finderin brachte sie zum Tierarzt, der eine Gebärmuttervereiterung feststellte. Da wir für Fundkatzen im Raum Maintal zuständig sind, wurde Felice am selben Abend zu uns gebracht. Wenige Minuten später lag sie schon bei uns auf dem Operationstisch und wurde im Notdienst operiert.

Jetzt geht es Felice sehr gut. Es war, wie man sagt, "5 vor 12". Sie hat großen Appetit und ruht sich mal richtig aus. Dennoch ist sie sehr neugierig und möchte alles im Blick haben.  Felice ist dankbar und schmusig.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Felice hat die Nummer 4464.

Auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 15.03.2019

Alsfeld, Schwabenroder Straße

Kater, männlich, nicht kastriert, schwarz, EKH, nicht gekennzeichnet, ca. 3-4 Jahre alt.

"Ben" so haben wir ihn genannt, hat sich schreiend auf der Terasse der Finderin nieder gelassen. Da er eine Verletzung am Kopf hat, wollte die Finderin nichts verpassen und ihn sicher untergebracht und versorgt wissen.

Die Verletzung am Kopf ist oberflächlich, sodass zum Gesundheitszustand beruhigt Entwarnung gegeben werden kann. Ben ist ein netter Kater, der sich bei uns gerade mal so richtig ausschläft.

Sollten Sie Ihren vermissten Kater hier wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Ben hat die Nummer 4461.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 12.03.2019

Alsfeld, An der Au

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, schwarz, ca. 5-6 Monate alt. Es konnte keine Kennzeichnung gefunden werden.

"Tröpfchen" so haben wir das arme Kätzchen genannt, ist scheinbar in einen Unfall verwickelt gewesen. Sie hat einige Prellungen und sogar einen Kieferbruch erlitten. Sie wurde medizinisch versorgt und sollte dadurch auch augenblicklich keine Schmerzen haben. Die nächsten Tagen werden zeigen, wie es weiter um Tröpfchen gestellt ist.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Tröpfchen hat die Nummer 4458.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


ABGABETIER

12.03.2019

Katze, weiblich, kastriert, s/w, EKH, geb. 01.06.2010.

Holly wurde heute schweren Herzens von ihrer Besitzerin abgegeben, da sich Holly mit dem Nachwuchs nicht ganz einverstanden erklärt hat. Nun ist sie bei uns und möchte zunächst einmal ganz eindeutig nichts mit uns zu tun haben. Auch mit Leckerchen konnten wir sie noch nicht zum Freund gewinnen. Das wird sich in den nächsten Tagen legen. Wie es leider immer so ist, verstehen die Fellnasen erstmal die Welt nicht mehr.

Aus diesem Grund suchen wir auch schnellstmöglich ein dauerhaftes Zuhause für Holly. Grundsätzlich soll Holly eine Kampfschmusekatze sein, daran wird sie sich auch wieder erinnern, wenn sie sich wieder wohlfühlt und  eingelebt hat. Holly ist eine Wohnungskatze und bisher ohne Kumpels gehalten worden.

Wenn die Katzendame Holly nun Ihr Herz angesprochen hat, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Holly hat die Nummer 4457.

[Flyerdruck]


ABGABETIER

vom 07.03.2019

Katze, weiblich, kastriert, schwarz/weiß, EKH, geb. 09.04.2018.

Von einem befreundeten Tierschutzverein haben wir "Miss Sophie" übernommen.

Miss Sophie ist derzeit noch etwas zurückhaltend, sie ist ja auch erst wenige Stunden bei uns, schnurrt aber sofort, wenn man sie anfasst, los. 

Sollte Ihnen Miss Sophie gefallen und Sie hätten noch ein Plätzchen auf Ihrem Sofa frei, dann lernen Sie doch mal diese liebenswürdige Katze kennen. Sie freut sich schon - bestimmt!

Miss Sophie hat die Nummer A587.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


ABGABETIER

22.02.2019

Katze, weiblich, kastriert, gechipt, weiß, Perser, geb. 06.04.2015.

Tina hat ein leider häufiges Schicksal. Ihr Frauchen ist Anfang des Monats verstorben und das nähere Umfeld kann sie leider wegen Katzenhaarallergie nicht behalten.

Die Süße hat bisher allein mit ihrem Frauchen in einer Wohnung gelebt. Sie hatte zwar die Möglichkeit im Hof stromern zu gehen, allerdings hat sie von diesem Angebot nur wenig Gebrauch gemacht. Tina ist sehr, sehr verschmust. Sogar mit der Bürste ist sie heftigst am schmusen.

Die ganze Situation hat sie durcheinander gebracht und wir würden uns wünschen, dass Tina ganz schnell ein neues Zuhause findet, indem sie wieder der Mittelpunkt ist.

Wenn auch Sie diesem schmusigen Gesichtchen schlecht widerstehen können und noch einen Platz auf Ihrer Couch für Tina hätten, dann melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Tina hat die Nummer 4445.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 21.02.2019

Schöllkrippen-Langenborn, Villa Hof Langenborn

Kater, männlich, nicht kastriert, schwarz mit weiß, EKH, es konnte kein Chip oder eine Tätowierung festgestellt werden, ca. 4 Jahre alt.

"Pepe", so haben wir ihn genannt, wird seit Anfang Februar gesichtet. Er ist sehr zutraulich und verschmust. Den Findern ist aufgefallen, dass er scheinbar erkältet ist und haben ihn zu uns gebracht. Pepe hat einen Schnupfen und wird derzeit auch von uns behandelt.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Pepe hat die Nummer 4444.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 24.01.2019

Büdingen (Straße wird nachgereicht)

Kater, männlich, nicht kastriert, weiß mit rot, EKH, ca. 8 Monate alt. Es konnte kein Täto oder ein Chip gefunden werden.

"Merlin", so hat ihn die Finderin genannt, ist seit längerem am Fundort aufgefallen. 

Er ist sehr scheu und da er ohne Kennzeichnung ist, gehen wir eher davon aus, dass er eher frei-/wildlebend aufgewachsen ist.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Merlin hat die Nummer 4431.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 22.01.2019

Willingshausen-Zeller, Scheidlach

Katze, weiblich, unbekannt, ob kastriert, getigert, EKH, ca. 3-4 Jahre. Es konnte kein Chip oder eine Tätowierung festgestellt werden.

"Marge", so haben wir sie genannt, ist schon längere Zeit mit ihrem Freund "Homer" am Fundort gesichtet worden.

Sie ist eine wahnsinns verschmuste Katze, die gegen jeden und alles direkt ihren Kopf entgegen stößt. Auch sie wird jedes Herz direkt im Sturm erobern.

Wenn Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Marge hat die Nummer 4420.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 22.01.2019

Willingshausen-Zeller, Scheidlach

Kater, männlich, kastriert, schwarz-weiß, EKH, ca. 3-4 Jahre. Es konnte kein Chip oder eine Tätowierung festgestellt werden.

"Homer", so haben wir ihn genannt, ist schon längere Zeit mit seiner Freundin am Fundort gesichtet worden.

Er ist ein kräftiger, sehr liebenswerter und verschmuster Kater, der jeden sicher gleich um seine "Daumenkralle" wickelt.

Wenn Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Homer hat die Nummer 4419.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 21.01.2019

Steinau, Bärenweg

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, rot getigert, ca. 2-3 Jahre alt. Es konnte kein Chip oder eine Tätowierung festgestellt werden.

"Ernie", so haben wir ihn genannt, ist seit mehreren Wochen in der Umgebung des Finders immer wieder gesichtet worden. Auch in der Nachbarschaft schien in niemand zu kennen.

Ernie ist ein sehr freundlicher Kater, der einen großen Drang nach draußen empfindet. Ein Streuner. Er sieht gut aus, ist durchaus gesund und sehr munter.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Ernie hat die Nummer 4417.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 14.01.2019

Schlüchtern, Grabenstraße

Kater, männlich, nicht kastriert, schwarz mit weißem Fleck zwischen den Hinterbeinen, weiße Stichelhaare an der Brust, ca. 2 Jahre alt. Es konnte kein Chip oder eine Tätowierung festgestellt werden.

"Timo", so haben wir ihn genannt, wurde bereits vor etwa einer Woche gesichtet und zu der Finderin geholt. Alle Bemühungen in der Nachbarschaft den Besitzer ausfindig zu machen scheiterten.

Timo ist ein gut gelaunter und furchtbar verschmuster Kater. Ihn bringt soweit nichts aus der Ruhe und scheint sich sehr gerne den "Bauch voll zu hauen". So sieht er zumindest aus.

Sollten Sie also hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Timo hat die Nummer 4412.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 12.01.2019

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, schwarz mit weißem Brustfleck, ca. 2 Jahre alt. Es konnte kein Chip oder eine Tätowierung gefunden werden.

Mücke-Niederohmen, Auf der Simonsgalle.

"Sally", so haben wir sie genannt, ist seit mehreren Wochen am Fundort gesichtet worden. Sie ist grundsätzlich zugänglich und trotzdem etwas scheu. Sie ist hauptsächlich in den Abendstunden, nachts und morgens gesichtet worden.

Sollten Sie hier Ihr vermisstes Kätzchen wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Sally hat die Nummer 4411.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 09.01.2019

Alsfeld-Hüttendorf, Hüttendorfer Straße

Katze, weiblich, nicht kastriert, EKH, rot getigert, ca. 5 Jahre alt.

"Missy", so haben wir sie genannt, wurde uns in einer Wildkatzenfalle gebracht. Sie scheint auch eine "wildlebende" Katze zu sein. Erst sind wir nicht davon ausgegangen, sie zur Vermittlung frei zu geben, aber sie hat sich so gut gemacht und wird allmählich zutraulicher, sodass wir ihr die Chance auf ein behütetes Zuhause geben möchten.

Wenn Sie eine sehr geduldige Katzenmutter oder ein Katzenvater sind und Missy gerne die Chance geben möchten sich bei Ihnen einzugewöhnen, melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Missy hat die Nummer 4408.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 07.01.2019

Neuwirtheim, Königsberger Straße

Katze, weiblich, wahrscheinlich kastriert, weiß/grau getigert, EKH, 3,5-4 Jahre alt.

Nach Aussage der Finderin ist Maja von den Mietern bereits zum zweiten Mal zurückgelassen worden. Damit sie versorgt ist, wurde sie zu uns gebracht.

Sollte dem tatsächlich so sein, dann suchen wir bald ein ENDGÜLTIGES und schönes Zuhause für Maja. Andernfalls möchten wir die Besitzer bitten, sich im Tierzentrum Gelnhausen zu melden und Maja in ihr neues Zuhause nachzuholen.

Maja ist zutraulich und verschmust. Sie hat die Nummer 4406.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 05.01.2019

Büdingen-Rinderbügen, Hofweg

Katze, männlich, nicht kastriert, schwarz, EKH, ca. 3-4 Jahre.

"Ken", so haben wir ihn genannt, wurde uns von den Findern gebracht, da er schon einige Zeit in der Gegend aufgefallen war, aber niemand ihn kannte.

Ken ist recht ängstlich und ist den Umgang mit dem Mensch evtl. nicht so gewohnt. Er ist soweit fit und gesund, vielleicht hatte er auch nur eine Futterstelle, die ihm dann nicht mehr zur Verfügung stand.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Ken hat die Nummer 4404.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 05.01.2019

Schlüchtern, Ziegenbergweg

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, schwarz mit weißem Brustfleck, EKH, ca. 1 - 2 Jahre alt.

Es konnte kein Chip oder eine Tätowierung gefunden werden.

Die Katze ist seit Oktober/November aufgefallen, dass sie bei den Findern im Garten herum läuft. So brachten sie sie dann zu uns.

"Bagheera", so haben wir sie genannt, ist etwas zurückhaltend, aber nicht böse.

Wenn Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Bagheera hat die Nummer 4402.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 22.12.2018

Schlüchtern-Wallroth, Mühldorf

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, schwarz mit weiß, ca. 2 Jahre alt. Nicht gechipt oder tätowiert.

Seit längerer Zeit streunert "Freddy", so haben wir ihn genannt, durch die Gegend. Nun haben ihn die Finder zu uns gebracht.

Freddy ist zugänglich, hat so seinen Kater-Kopf, ist aber durchaus gesund und sehr munter. Er versteht zwar scheinbar gerade nicht, warum er keine Mäuse jagen darf, aber über das vorgesetzte Futter hat er nichts auszusetzen.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wiedererkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Freddy hat die Nummer 4395.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 15.11.2018

Flörsbachtal, Am Hüttberg

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, kein Chip oder Täto, grau-getigert, EKH, ca. 10-12 Monate.

"Julchen", so haben wir sie genannt, ist der Finderin aufgefallen, da sie seit 3 Wochen sehr hunrig um den Fundort "schleicht".

Julchen ist sehr zugänglich, verschmust und sehr "zart". Sie ist etwas durcheinander, weiß nicht so recht, wie ihr gerade geschieht, aber in jeder Situation freundlich.

Sollten Sie hier Ihr vermisstes Kätzchen wiedererkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Julchen hat die Nummer 4373.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 14.11.2018

Freigericht-Altenmittlau, Am Hüttenrain

Kater, männlich, nicht kastriert, schwarz/weiß, kein Chip oder Tätowierung, ca. 1-2 Jahre alt.

"Tom", so haben wir ihn genannt, ist zusammen mit seiner (wir schätzen) Schwester zu uns gebracht worden, da sie beide seit mehreren Tagen bei dem Finder im Garten sassen. 

Beide Katzen sind  gut genährt, sehr zugänglich und freundlich. Das Fell der beiden ist eher staubig.

Sollten Sie hier Ihr vermisstes Katzen-Duo wiedererkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Tom hat die Nummer 4371.

 Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 14.11.2018

Freigericht-Altenmittlau, Am Hüttenrain

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, schwarz/weiß, kein Chip oder Tätowierung, ca. 1-2 Jahre alt.

"Tessa", so haben wir sie genannt, ist zusammen mit ihrem (wir schätzen) Bruder zu uns gebracht worden, da sie beide seit mehreren Tagen bei dem Finder im Garten sassen. 

Beide Katzen sind  gut genährt, sehr zugänglich und freundlich. Das Fell der beiden ist eher staubig.

Sollten Sie hier Ihr vermisstes Katzen-Duo wiedererkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Tessa hat die Nummer 4370.

 

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


ABGABETIER

am 30.07.2018

Katze, weiß mit schwarz, weiblich, nicht kastriert, ca. 2 Jahre.

Die Katze hatte Junge und ist dann scheinbar nicht mehr erwünscht gewesen.

Aus diesem Grund sucht sie jetzt ein neues Zuhause.

Sie ist noch sehr ängstlich, aber nicht böse. Katzenfreunde mit viel Geduld und Liebe werden das verstehen und sicher dann auch eine nette Lebensbegleiterin in ihr finden. 

Sollten Sie die Süße kennen lernen wollen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Sie hat die Nummer 4236.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 29.05.2018

Katze, weiblich, nicht kastriert, grau getigert, Mama von 4 Kitten, es konnte kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden.

Gefunden wurde die kleine Familie in Büdingen-Wolferborn, Wehrtbornstrasse.

Die Mutter von 4 Kitten hat sich einen Holzstoss im Garten der Finder als Nest ausgesucht und dort ihre Kinder zur Welt gebracht. Sie sind alle soweit munter und gesund. Die Mutter ist noch etwas scheu.

Sollten Sie diese Katze kennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Die Mutter hat die Nummer 4112.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

gebracht am 26.05.2018

Kater, männlich, EKH, schwarz, nicht kastriert, ca. 5 Jahre alt. Nicht gechipt oder tätowiert.

Der Kater befindet sich seit bereits 1,5 Jahren in den Kinzigauen in Richtung Meerholz und lebt unter Büschen ohne Schutz. Anfangs waren es zwei Katzen, eine wurde leider derzeit überfahren. Er wurde seit dieser Zeit von einem Herrn gefüttert, ließ sich anfangs nicht anfassen, inzwischen konnte er ihn streicheln. Da nun der Kater sein Futter durch einen Waschbären streitig gemacht bekommt, der sich ebenfalls dort „einnistete“, fing der Herr den Kater jetzt ein und brachte ihn zu uns.

Er ist derzeit noch sehr verstört und noch nicht zutraulich. Das gibt sich sicher in den nächsten Tagen.

Sollte er widererwarten doch Besitzer haben, bitten wir darum, dass sie sich im Tierzentrum Gelnhausen melden. Er hat die Nummer 4108.

[Flyerdruck]


Gefunden

Dieser Kater ist im Juli 2017 in Willingshausen in der Friedrich-Steinmeyer-Straße zugelaufen.

Die Finder haben sich nach Besitzern in der Nachbarschaft erkundigt.

Er ist noch sehr ängstlich aber mit Geduld wird er bestimmt Zutraulich.

Er hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Er wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3901 auf seine Besitzer.

[Flyerdruck]


Fundtier aus Mücke

Katze

EKH

weiblich

ca. 1 Jahr

kein Chip/kein Täto

Datum der Annahme: 25.11.2016

Tiernummer: 3536

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Schlüchtern

Katze

EKH

männlich

nicht kastriert

weiß-schwarz

ca 01.05.2016

kein Chip, kein Täto

Annahme 17.11.2016

Nr 3529

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Schlüchtern

Katze

EKH

weiblich

schwarz-weiß

ca 3 Jahre

kein Chip, Kein Täto

Annahme 17.11.2016

Nr 3528

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schrecksbach-Rollshausen

Katze

EKH

Weiblich

Getigert mit weiß

Ca. 4 Jahre alt

Kein Chip / Kein Täto

Datum der Annahme : 04.11.2016

Nr. 3508

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schrecksbach

(Röllshausen)

Katze

EKH

Männlich, nicht kastriert

Getigert

ca. 4 Monate

Kein Chip/ kein Täto

Datum der Annahme: 06.10.2016

Nr. 3479

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schöllkrippen


Katze

EKH 

Weiblich 

Schwarz-weiß

Ca . 1/2 Jahr alt 

Kein Chip / Kein Täto 

Datum der Annahme: 18.08.2015

Nr. 2935

[Flyerdruck]


Fundtier aus Steinau

gefunden am Schlüchterner Berg

Katze

weiblich unbekant ob kastriert

schwarz

ca 1,5 Jahre

kein Chip, Kein Täto

Annahme 13.3.2013

Nr 2042

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Mücke


Katze

EKH

männlich, nicht kastriert

schwarz

geb ca 1.5.2013

kein Chip, kein Täto

Annahme 11.07.13

Nr. 1564

[Flyerdruck]